Zum Inhalt springen

Veranstaltungen der Gesundheitspflege Thalgau

Veranstaltungen:

29.02.2024 15:00 – 17:00 Uhr: „Alles rund ums Pflegegeld!“ – Gesundheitspflege-Café – mit Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) beim ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

Wie das Pflegegeld beantragt wird, wie die Einstufung abläuft, welche Nachweise erforderlich sind und wie man bereits im Vorfeld erkennen kann, ob ein Anspruch besteht und wie hoch dieser ist, erfahren Sie an diesem Termin. Informieren Sie sich am besten bevor sie es brauchen!

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Gesundheitscafé_29.02.2024

 

07.03.2024 ab 18:30  Uhr: „Mit Nachdruck gegen Hochdruck“ – Gesundheitsvortrag mit Albert Gruber

in der Aula der Volksschule Thalgau (Adresse: Ferdinand-Zuckerstätter-Straße 20, 5303 Thalgau).

Von Bluthochdruck (Hypertonie) sind rund 20% der Österreicher*innen betroffen. Er verursacht lange keine Symptome, deshalb wird er oft erst spät erkannt.

Bleibt Bluthochdruck unbehandelt, kann es zu gesundheitlichen Problemen wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenerkrankungen oder Atherosklerose kommen.

Vorbeugung und Behandlung sind jedoch gut möglich. Wie? – erfahren Sie an diesem Abend!

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Mit Nachdruck gegen Hochdruck_07.03.2024

 

19.03.2024 14:00 – 16:00 Uhr: „Demenz im Vorfeld begegnen – Demenzrisiko aktiv minimieren“ mit  Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) links neben dem ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

An diesem Nachmittag wird es auf folgende Fragen Antworten geben: „Was kann ich tun, um das Demenzrisiko zu minimieren? Was kann und soll ich bei Verdacht eine Demenz genau abklären lassen und was sollte ich vorab über Demenz wissen?“

Gestaltet wird der Vortrag von der Gesundheitspflege Thalgau in Zusammenarbeit mit der Demenzexpertin Daniela Leitner, dem Hausarzt Dr. Daniel Gigler und dem Neurologen Dr. Alois Mair.

Neben drei Kurzvorträgen zum Thema „Vorsorge und Gedächtnistraining“, einem Interview zum Thema „Abklärung bei Verdacht“ und einer gemeinsamen Talkrunde gibt es viele wertvolle, präventive Infos.

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Demenz im Vorfeld begegnen – Demenzrisiko aktiv minimieren_23.01.2024

 

09.04.2024 15:00 – 17:00 Uhr: „Gesundheit im Ort – Was brauchen wir in Thalgau, um unsere Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern?“ – Gesundheitspflege-Café – mit Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) beim ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

Wir reden über lokale soziale und gesundheitsbezogene Angebote, über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in unserem Ort, über Freizeitmöglichkeiten, Sicherheit, Zusammenhalt, Nachbarschaftshilfe, soziale Netzwerke sowie über Wünsche zur Steigerung des Gesundheitswissens. Wir hören uns Ihre Ideen an!

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Gesundheit im Ort

 

07.05.2024 16:00 – 18:00 Uhr: „Mit Spaß und Freude zu einem besseren Gedächtnis“- Gesundheitspflege-Café – mit Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) beim ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

Unser Gehirn ist bis ins hohe Alter enorm lernfähig. Genauso wie es sich lohnt, seine körperliche Beweglichkeit durch Training zu erhalten, zahlt es sich aus, seine geistige Wendigkeit zu fördern und zu steigern.

Ingrid Kendlbacher, Gedächtnistrainerin für Kinder, Jugendliche und Senioren zeigt uns an diesem Nachmittag zahlreiche Übungen, um geistig fit zu bleiben.

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Gedächtnistraining

 

13.06.2024 ab 18:30  Uhr: „Zu süß unterwegs – Wissenswertes zu Diabetes Typ 2 “ – Gesundheitsvortrag mit Albert Gruber

in der Aula der Volksschule Thalgau (Adresse: Ferdinand-Zuckerstätter-Straße 20, 5303 Thalgau).

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

 

20.06.2024 16:00 – 18:00 Uhr: „Fit bis ins hohe Alter durch einen aktiven Lebensstil“ – Gesundheitspflege-Café – mit Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) beim ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

Im Alter beweglich und aktiv bleiben? Das Sturzrisiko vermindern? Karin Löberbauer, Sportwissenschaftlerin und Sturzprophylaxetrainerin zeigt, wie man Bewegung im Alltag integrieren kann um Koordination, Balance und Gleichgewicht zu verbessern.

Gezieltes körperliches Training hat einen positiven Einfluss auf unser gesamtes Stoffwechselgeschehen und spielt damit eine entscheidende Rolle nicht nur in der Sturzprävention, sondern in unserer gesamten Gesundheitsvorsorge.

Die Tipps werden direkt in die Praxis umgesetzt. Bequeme Kleidung und rutschfeste Schuhe mitbringen!

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Bewegung

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN:

31.01.2024 um 14:30 Uhr im Rahmen der Betreutes-Wohnen Infozeit: Vortrag und Gesprächsrunde zum Thema: Pflegegeld – mit  Tina Kubesch

Wer hat Anspruch auf Pflegegeld? Wie beantragt man es? Warum ist es wichtig einen Antrag zu stellen? Wie läuft die Begutachtung ab? Wie kann/soll ich mich auf den Besuch vorbereiten? Was mache ich wenn ich mit der Einstufung nicht einverstanden bin?

Einladung_BeWo_Infozeit_Pflegegeld_31.01.2024

 

22.01.2024 15:00 – 17:00 Uhr: „Unterstützt du noch, oder pflegst du schon?“ – Gesundheitspflege-Café – mit  Tina Kubesch & Magdalena Fischill-Neudeck

im 1. Stock des KUBIQ (ehemalige Gefängnis) beim ehemaligen Bezirksgericht Thalgau (Wartenfelserstraße 5, 5303 Thalgau).

Wie man sich auf eine zukünftige Betreuungssituation vorbereiten kann, welche Unterstützungsleistungen es gibt und wie man Herausforderungen gut meistern kann, erfahren Sie bei diesem Termin. Informieren Sie sich am besten bevor Sie Unterstützung leisten, oder benötigen!

Anmeldung: 0664/24 888 82 oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung Gesundheitscafé 22.01.2024

 

12.01.2024 15:00 – 17:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr: „Hilfe, mein Kind ist krank!“ – Workshop mit der Gesundheitspflege Thalgau – Tina Kubesch

Achtung: Aufgrund großer Nachfrage zusätzlicher  Termin: 12.01.2024 18:00 – 20:00 Uhr

im Eltern-Kind-Zentrum (Sportplatzstraße 39, 5303 Thalgau).

Natürliche Hilfen bei Fieber, Schnupfen, Bauchschmerzen und Co werden hergestellt, ausprobiert und verkostet. Es gibt zahlreiche „Helferchen zum mit nach Hause nehmen“. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt, weitere Termine werden bei Bedarf angeboten. Kinder können mitgenommen werden.

Anmeldung: 0664/46 184 26 (Tina Kubesch) oder info@gesundheitspflege-gemeinde.at

Einladung_Hilfe mein Kind ist krank_Workshop_Zusatzermin

 

7.11.2023 ab 18:30 Uhr: „Das Herz ist mehr als eine Pumpe“ – Gesundheitsvortrag mit Albert Gruber

in der Aula der Volksschule Thalgau (Adresse:Ferdinand-Zuckerstätter-Straße 20, 5303 Thalgau).

Einladung: Gesundheitsvortrag – Das Herz ist mehr als eine Pumpe

   

 

28.09.2023 ab 18:30 Uhr: Gesundheitsvortrag – „Bausteine der Gesundheit

im Gemeinschaftsraum im Betreuten Wohnen in Thalgau (Adresse: Weidenweg 40, 5303 Thalgau).

Einladung Vortrag: Bausteine der Gesundheit

Workshop: „Ersthelfer von morgen“ Erste Hilfe Kurs für Kinder von 6 – 10 Jahre

Kinder wollen anderen Menschen helfen, und sie können das sogar schon sehr früh.

Spielerisch werden die Kinder an die Erste Hilfe herangeführt und lernen wichtige Maßnahmen, um im Ernstfall zu helfen.

Hilfe holen, Notruf absetzen, richtiges Verhalten an einem Notfallort, Gefahren erkennen, den Umgang mit Pflaster und Verband, die Betreuung von Verletzten, die Stabile Seitenlage und was mache ich bei Notfällen wie Verschlucken, Verbrennungen, Bienenstich, …

Termine zur Auswahl (max. 15 Kinder pro Termin)

23.06.2023 14:30 – 17:00

30.06.2023 14:30 – 17:00

03.07.2023 14:30 – 17:00

im EKIZ Thalgau, Sportplatzstraße 39 (Eingang Schwimmbadbistro, 1. OG), 5303 Thalgau

Anmeldung mit Name des Kindes und Telefonnummer wird gebeten (kontakt@ekiz-thalgau.at) Anmeldeschluss: 16.06.2023

Die Teilnahme ist kostenlos.

Referent: Nadine Förster

Diplomierte Gesundheits-und Krankenpflegerin Kinder und Jugendlichenpflege,
Senior Lecturer FH Salzburg, Studiengang Gesundheits-und Krankenpflege

Einladung_Ersthelfer von morgen

     

Gesundheitsvortrag: „Durch Dünn und Dick“

Was geschieht eigentlich mit dem Essen im Magen?
Wozu gibt es Dünn- und Dickdarm?
Tatsache ist, dass das gute Essen am Ende des Verdauungsprozesses nicht mehr wiederzuerkennen ist.
Der Körper holt sich alles, was er zum Leben und zur Erneuerung braucht, aus Dünn- und Dickdarm, den Rest scheidet er aus.
Ein perfektes System, auf das wir sorgsam achten müssen und das man unbedingt näher kennen sollte!

15.06.2023, 18:30 bis 20:00 Uhr im Betreuten Wohnen in Thalgau

Weidenweg 40, 5303 Thalgau

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten (0664 / 24 888 82)

Referent: Albert Gruber
diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Pflegeberater,
leitete die Stabsstelle Prävention am Landeskrankenhaus, Lehrender und Vortragender für Gesundheitsvorträge

Einladung_Gesundheitsvortrag: Durch dünn und dick_15.06.2023

 

Gesundheitsvortrag: „Gesundheitsvorsorge: ‚Wenn momentan was passiert'“

Einladung vom Seniorenbund Ortsgruppe Thalgau – Obmann Fritz Winkler

Immer wieder kommen Menschen akut ins Krankenhaus.
Das löst viele Ängste und Sorgen bei den Betroffenen selbst, aber auch bei deren Angehörigen aus.
Immer wieder bemerken Betroffene und Angehörige im Nachhinein: „wenn wir uns um das vorher gekümmert hätten, dann hätte das gar nicht (so schlimm) sein müssen“.
Daraus können wir alle lernen und Vorsorge treffen.
Beim geplanten Vortrag wird berichtet, wie diese Vorsorge konkret aussehen kann.

04.04.2023, 14:00 bis 15:30 Uhr im Sitzungssaal, Gemeindeamt Thalgau

Wartenfelserstraße 2, 5303 Thalgau

Die Teilnahme ist kostenlos.

Referent: Magdalena Fischill Neudeck

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Community Nurse
hat Pflegewissenschaft an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg studiert

Einladung_Gesundheitsvorsorge_Wenn momentan was passiert 04.04.2023

 

Gesundheitsvortrag: „Die große Schlacht“

Wussten Sie, dass es winzigste, intelligente Abwehrzellen sind, die in jeder Sekunde unseres Lebens über Gesundheit und Krankheit entscheiden?
Dass diese Zellen, in Verbindung mit anderen Abwehrsystemen des Körpers. ständig Krieg gegen Viren, Bakterien und Keime jeder Art führen?
Aber diese, unsere körpereigene Armee, braucht unsere Unterstützung!
Ob diese Armee – unser Immunsystem – stark oder schwach ist, hängt zum Großteil von unserem Lebensstil ab! 

07.03.2023, 18:30 bis 20:00 Uhr im Betreuten Wohnen in Thalgau

Weidenweg 40, 5303 Thalgau

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten (0664 / 24 888 82)

Referent: Albert Gruber
diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Pflegeberater,
leitete die Stabsstelle Prävention am Landeskrankenhaus, Lehrender und Vortragender für Gesundheitsvorträge

Einladung_Gesundheitsvortrag:_Die große Schlacht_07.03.2023

 

 

GESUND DURCH DEN WINTER – für Klein und Groß

Husten, Erkältung, Halsschmerzen, Schnupfen, …

Was können wir bereits vorbeugend, oder begleitend in der Krankheit tun?

Sie erhalten Wissen über einfache und schnell umsetzbare Anwendungen  rund um Erkältung & Co mit Wickeln und Kompressen, Heilpflanzen und ätherischen Ölen.

18.11.2022, 19:30 bis 21:30 Uhr in der Volksschule Thalgau

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten (0664 / 24 888 82)

Referentin: Bärbl Buchmayr

diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendlichenpflege), Aromapflegeexpertin, Wickelfachfrau

www.baerbl-buchmayr.at